Spenden

Spenden

 

Weil politische Arbeit Geld kostet (und zwar mehr Geld als durch Mitgliedsbeiträge eingenommen wird), sind wir zudem auf Spenden angewiesen.

 

Und die gute Nachricht ist: Mitgliedsbeiträge und Spenden sind Sonderausgaben, die sich steuerlich absetzen lassen!

 

Nach § 34 G des Einkommensteuergesetz (EStG) können bis zu 1650 € pro Person als Spende für politische Parteien oder Vereine ohne Parteicharakter wie das UBS *) geltend gemacht werden. Im Fall der Zusammenveranlagung von Ehegatten kann der doppelte Betrag geltend gemacht werden. Die Ermäßigung beträgt 50 Prozent der Ausgaben.

Das heißt, dass jeder Spender 50 % der Spende bis zu den oben aufgeführten Maximalbeträgen über die Steuerückerstattung zurück bekommt.

*) wenn

  1. a) der Zweck des Vereins ausschließlich darauf gerichtet ist, durch Teilnahme mit eigenen Wahlvorschlägen an Wahlen auf Bundes-, Landes- oder Kommunalebene bei der politischen Willensbildung mitzuwirken, und

  2. b) der Verein auf Bundes-, Landes- oder Kommunalebene bei der jeweils letzten Wahl wenigstens ein Mandat errungen oder der zuständigen Wahlbehörde oder dem zuständigen Wahlorgan angezeigt hat, dass er mit eigenen Wahlvorschlägen auf Bundes-, Landes- oder Kommunalebene an der jeweils nächsten Wahl teilnehmen will. geltend gemacht werden

Wenn sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten, hier unsere Bankverbindung:

Bank: Oldenburgische Landesbank AG
Empfänger: Unabhängiges Bürgerforum Spelle
IBAN: DE06280200506220979601
BIC: OLBODEH2XXX

© 2017 UBS Spelle. All Rights Reserved. Design by Visionpage Spelle